Marc Biebusch — human centered experiences — photography, travelling and gadgets

human centered experiences — photography, travelling and gadgets

Skiurlaub Sölden

Zu den Dingen, die man auf jeden Fall einmal gemacht haben sollte, steht neben "Per Anhalter durch die Galaxis" zu lesen auch einmal einen Skiurlaub zu machen – zweifelsohne mit einem Handtuch im Gepäck.

Wir haben letzteres dieses Jahr gemacht, und zwar in Sölden/Tirol. Da wir als Norddeutsche bisher noch keine sonderlichen Erfahrungen mit dem Skifahren gemacht haben, ging es gleich zu Anfang in die Skischule, am folgenden Tag dann direkt auf eine leichte Piste.

Voller Mut und Adrenalin allerdings gleich eine mit einem Höhenunterschied von gut 700 Metern. Es kostete zwar viele Tränen und Schweiß, aber am Ende kamen wir sicher wieder im Tal an.

Schon am dritten Tag klappte dann das Fahren erstaunlich gut und sogar gewollt. Spaß stellte sich ein, was nicht zuletzt auch an den Aprés-Ski-Parties lag.